Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Regenerative Landwirtschaft in der Praxis, mit Richard Perkins und Benedikt Bösel [EN]

27 Oktober @ 7:30 pm - 8:30 pm

REDNER

Richard Perkins, Ridgedale Permaculture

 

Richard Perkins ist ein innovativer Landwirt, international angesehener Lehrer und Influencer und ein Experte für regenerative Landwirtschaft. Er ist Autor des international gefeierten Handbuchs Regenerative Agriculture. Er hat beruflich in jeder Klimazone auf mehreren Kontinenten gearbeitet und Projekte, landwirtschaftliche Betriebe und die Industrie beraten. Er ist bekannt für seinen pragmatischen, realistischen Ansatz zur profitablen Systemgestaltung. Als Influencer hat Richard’s Youtube-Kanal eine sehr fokussierte Anhängerschaft, und seine Herangehensweise an No-Dig Gemüseanbau und Weidemangement wurde von Tausenden von Menschen in allen Teilen der Welt nachgeahmt.

Richard hat außerdem über 50 Solo-Kurse in Permakultur-Design (mit Schwerpunkt auf landwirtschaftlicher Produktion) sowie unzählige andere Fachkurse, Praktika und Seminare geleitet. Richards Projektarbeit umfasst Design und Partizipation bei über 250 verschiedenen Projekten in verschiedenen Klimazonen sowie Beiträge zu den Lageplänen von über 1500 KursteilnehmerInnen. Richard hatte die Ehre, die ersten international anerkannten Ausbildungsprogramme für regenerative Landwirtschaft in der Dominikanischen Republik, Polen und Luxemburg zu leiten; er führte Konzepte der regenerativen Landwirtschaft in Polen, Weißrussland, Kroatien, Lettland, Dänemark und Finnland ein und leistete Pionierarbeit beim Keyline-Design und bei Aspekten der regenerativen Landwirtschaft in Schweden im kalten Klima.

 

Richard Perkins:Instagram | Webseite

Benedikt Bösel, Gut & Bösel

 

Benedikt Bösel ist Gründer und Geschäftsführer von Gut & Bösel bei Berlin. Das Team von Gut & Bösel testet und entwickelt unterschiedliche Formen der regenerativen Landwirtschaft wie Agroforst, ganzheitliches Weidemanagement, syntropische Landwirtschaft und mikrobielle Inokulation. In Zusammenarbeit mit Startups und weiteren Partnern sucht Bösel und sein Team nach Wegen wie Technologie genutzt werden kann um Landwirtschaft zu betreiben, die Kreisläufe schließt, Bodenbiologie aufbaut und Biodiversität erhöht während die Profitabilität auf der Fläche erhöht und die Resilienz des Ökosystems gestärkt wird.

Benedikt Bösel: Instagram | Website

Details

Datum:
27 Oktober
Zeit:
7:30 pm - 8:30 pm

Veranstaltungsort

Das Symposium 2020
digital

Veranstalter

Manu Buffara