Das Symposium

Um eine neue Esskultur Wirklichkeit werden zu lassen, veranstalten wir jährlich ein Symposium. Es dient nicht allein dem Wissensaustausch von ProduzentInnen, GastronomInnen, LebensmittelhandwerkerInnen und KöchInnen, sondern auch von StudentInnen und Auszubildenden und allen Interessierten so wie Politik und Wissenschaft. Erklärtes Ziel ist es dabei, neue Denkanstösse, Inspirationen und Impulse auch aus globaler Perspektive neu und vor allem zu Ende zu denken. Mit diesem gemeinsam erschaffenen Mehrwert wollen wir die unterschiedlichen Gruppen als Teile der Bewegung miteinander vernetzen. Für eine neue Art der Zusammenarbeit, besseren Austausch, bessere Produkte, bessere und neue Vertriebswege sowie eine neuen, eigenständige Identität.